Wissenswertes

Räuchern bedeutet die Freisetzung ätherischer Düfte und deren spezielle Wirkung auf Körper, Geist und Seele mittels eines sehr alten und rituellen Verfahrens des Verglimmens verschiedenster meist getrockneter Pflanzenstoffe (z.B. Blüten, Harze oder Hölzer).

Rituale sind laut Wikipedia nach vorgegebenen Regeln ablaufende, oft feierlich-festliche Handlung mit hohem Symbolgehalt.

Bei einem Räucherritual werden edle Pflanzenstoffe in einer rituellen Zeremonie meist mit Hilfe von Kohle verräuchert.